Prof. Dr. Joachim G. Piepke

Born in 1943, high school 1962 at Berthold-Gymnasium Freiburg im Breisgau, noviciate at the Divine Word Missionaries in St. Gabriel, Mödling near Vienna, in 1969 ordination at St. Augustin, Sankt Augustin near Bonn, after concluding the philosophical-theological studies. Sojourn abroad in São Paulo, Brazil, from 1970 to 1980, parish work in suburbs of the city and assistant professor for systematic theology at the Instituto Teológico São Paulo (ITESP) in São Paulo, Director of the same institute from 1978 to 1980. 1983 Dr. theol. at the Pontificia Universitas Gregoriana in Rome and call to the Philosophisch-Theologisch Hochschule SVD St. Augustin, 1995 professorship at the same faculty. From 1986 to 2017 Director of the Anthropos Institute at St. Augustin, founded in 1931 by Wilhelm Schmidt, research and publishing activities in the areas of cultural anthropology, linguistics, and science of religion. Main fields of research are Afro-American religions, popular religiosity and Pentecostalism of Latin America, indigenous cultures of Brazil, and the phenomenon of rupture between modern culture and evangelization. From 1998 to 2013 Dean of the Philosophisch-Theologische Hochschule SVD St. Augustin, emeritus in 2013.

Piepke

Prof. Dr. Joachim G. Piepke

Phone: +49 2241 237 314
E-Mail

 

BIBLIOGRAPHY


Books

2017
Ein befreiender Gott ist anders. Für Menschen, die an der Kirche verzweifeln. St. Ottilien: EOS Verlag.

2007
(Hrsg.) Kultur und Religion in der Begegnung mit dem Fremden. (Veröffentlichungen des Missionspriesterseminars St. Augustin 56). Nettetal: Steyler Verlag.

2006
(Hrsg.) Die Kirche – erfahrbar und sichtbar in Amt und Eucharistie. Zur Problematik der Stellung von Amt und Abendmahl im ökumenischen Gespräch. (Veröffentlichungen des Missionspriesterseminars St. Augustin 55). Nettetal: Steyler Verlag.

2001
(Hrsg.) Einheitsglaube oder Einheit im Glauben. Zur Problematik von Partikularität und Universalität des christlichen Glaubens in einer fragmentierten Welt. (Veröffentlichungen des Missionspriesterseminars St. Augustin 52). Nettetal: Steyler Verlag.

1995
(Hrsg.) Evangelium und Kultur. Christliche Verkündigung und Gesellschaft im heutigen Mitteleuropa. Nettetal: Steyler Verlag. 204 pp. ISBN 3-8050-0357-9 (Veröffentlichung des Missionspriesterseminars St. Augustin bei Bonn, 45).

1988
(ed.): Anthropology and Mission. SVD International Consultation on Anthropology for Mission. Nettetal: Steyler Verlag.

1985
Die Kirche auf dem Weg zum Menschen. Die Volk-Gottes-Ekklesiologie in der Kirche Brasiliens. Immensee: Neue Zeitschrift für Missionswissenschaft. (Port.: A Igreja voltada para o homem. São Paulo: Edições Paulinas, 1989).


Articles

2018
Die 1968er-Studentenrevolution in St. Augustin. Verbum SVD 59/1-2: 63-82.

2017
The Last Yagan. Reminiscences of Cristina Calderón from Tierra del Fuego. Anthropos 112/2: 562–568.

Pentekostalismus zwischen Pietismus und Showgeschäft. Brasiliens religiöse Landschaft im Wandel. In: Polykarp Ulin Agan (Hg.), Pentekostalismus – Pfingstkirchen. Siegburg: Franz Schmitt Verlag; pp. 59–85. (Akademie Völker und Kulturen St. Augustin, 38)

2016
Der „Political Turn“ der Religion in Lateinamerika. Armut und Gerechtigkeit im Disput zwischen Befreiungstheologie und Pentekostalismus. Jahrbuch der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD St. Augustin 4: 139–165.

2015
Das Anthropos Institut in St. Gabriel (Maria Enzersdorf) und die NS-Ideologie. Kurzreferat beim Festakt des Instituts für Europäische Ethnologie am 20. Januar 2015. Österreichische Zeitschrift für Volkskunde. Neue Serie LXIX (Gesamtserie 118)/1+2:118–125.

50 Jahre Centre d’Études Ethnologiques de Bandundu (CEEBA), RD Congo. ZMR 99/1–2: 142–143.

2014
40 Jahre Museum „Haus Völker und Kulturen“. ZMR 98/1-2: 148-154.

2013
Theologie und Interkulturalität. Jahrbuch der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD St. Augustin 1: 9-22.

2011
Mission und Ethnologie. Die Rolle des Anthropos Instituts der SVD. In: Mariano Delgado, Michael Sievernich (Hrsg.), Mission und Prophetie in Zeiten der Interkulturalität. Festschrift zum hunderjährigen Bestehen des Internationalen Instituts für missionswissenschaftliche Forschungen 1911-2011. St. Ottilien: EOS Verlag, 420-434.

Die säkularisierte Apokalyptik. Die Welt des Harry Potter und die Ängste der Gegenwart. In: Mariano Delgado, Gregor Maria Hoff, Günter Riße (Hrsg.), Das Christentum in der Religionsgeschichte. Festschrift für Hans Waldenfels SJ. Fribourg: Academic Press; Stuttgart: Kohlhammer, 223-254.

Interreligiöser Dialog mit den Afro-Brasilianern. Von der Unmöglichkeit eines gemeinsamen Verstehenshorizontes. In: Polykarp Ulin Agan (Hrsg.), Pluralistische Religionstheologie und Mission. Nettetal: Steyler Verlag, 139-169.

2010
Opferrituale als Grundbefindlichkeit des Menschseins. In: Zdzisław Kupisiński i Stanisław Grodź, Pluralizm kulturowy i religijny waspółczesnego świata. Wydawnictwo KUL: Lublin, 659-672.

2009
Der Mensch und seine Opferrituale. In: Martin Neuhauser (Hrsg.), Religion und Rituale. Akademie Völker und Kulturen 2009. Berlin: LIT-Verlag, 51-83.

2008
Philosophisch-Theologische Hochschule SVD St. Augustin. Ordenskorrespondenz 49/2: 148-153.

2007
Igreja, Missão, Antropologia: um balanço do Instituto Anthropos (Alemanha). Revista de Estudos da Religião (São Paulo) junho 2007: 108-127. (www.pucsp.br/rever/rv2_2007/i_piepke.pdf)

2006
Karl Josef Rivinius – ein wissenschaftliches Porträt. In: Reimund Haas und Eric W. Steinhauer (Hrsg.), „Die Hand des Herrn hat diesen Weinberg angelegt und ihn gepflegt.“ Festgabe für Karl Josef Rivinius SVD. (Theologie und Hochschule, 1). Münster: Monsenstein und Vannerdat, 223-288.

2005
The Anthropos Institute. The Task of Basic Research in Mission. Verbum SVD 46/2: 179-192.

2004
„Das Virus ist in unseren Leib eingedrungen.“ AIDS als Anfrage an das Gottes-, Menschen- und Selbstbild der Kirche. In: Th. Herkenrath und N. Kößmeier (Hrsg.), Der Leib Christi hat AIDS. Eine Epidemie als Herausforderung für die Kirche. Freiburg i Br.: Verlag der Kath. Akademie der Erzdiözese Freiburg, 45-76.

2000
Le Nuove Chiese. In: A. Grillo, M. Perroni e P.R. Tragan (eds.), Corso di Teologia Sacramentaria. Vol. 2. I Sacramenti della Salvezza. Brescia: Queriniana, 477-500.

Die Philosophisch-Theologische Hochschule SVD St. Augustin. Verbum SVD 41/4: 583-591.

Die Engel – Gottes traditionelle Boten. Zur christlichen Engellehre in Tradition und Gegenwart. In: H. Kochanek, Engel im Aufwind. Gottes Boten auf der Spur. Nettetal: Steyler Verlag, 47-70.

Der Candomblé und die Frage nach der Identität. ZMR 84: 273-285.

1999
Religion des Volkes in Lateinamerika als missionarische Herausforderung. Verbum SVD 40/4: 425-438.

Inculturation and Beyond. Verbum SVD 40/1: 43-53.

Gottes Ja zu dem, was er selbst nicht ist. Einige Gedanken zum christlichen Schöpfungsglauben. Glauben leben (Kevelaer) 75.1999/2: 34-38.

1998
Sekten und Neureligionen. Eine Herausforderung für Kirche und Christentum heute. NZM 54/3:193-216.

Mythos und Offenbarung. Gen 1-3 im Kontext der universalen Schöpfungsmythen. Anthropos 93.1998: 507-519.

1996
Volk Gottes. In: Evangelisches Kirchenlexikon (EKL), Bd. 4, 3. Aufl., Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht: 1185-1188.

Unterwegs zu einer Pastoral der Kultur. Ordenskorrespondenz 37/2: 160-165.

Der Kampf der Kirchen um die Seelen. Soziologische, politische und psychologische Faktoren des Wachstums der Sekten in Lateinamerika. Ordenskorrespondenz 37/1: 48-71.

Der Kampf der Kirchen um die Seelen. kontinente 31/4: 20-21.

Den Menschen fördern. Die Neuevangelisierung Lateinamerikas in Santo Domingo. ThG 39/1: 41-51.

Den Glauben inkulturieren. Die Neuevangelisierung Lateinamerikas in Santo Domingo. ThG 39/2: 128-144.

Antônio Conselheiro - der Ratgeber der Armen. Eine messianische Prophetengestalt Brasiliens im ausgehenden 19. Jahrhundert. NZM 52/2: 105-120.

1995
Os cultos afro-brasileiros: desafio para a Nova Evangelização na América Latina. In: Luís Sutter (ed.), Desafios Missionários Hoje. Reflexões de missionários do Verbo Divino por ocasião do Centenário de sua chegada ao Brasil. São Paulo: Missionários do Verbo Divino, 183-210.

Evangelisieren statt befreien. Die Neuevangelisierung Lateinamerikas in Santo Domingo. ThG 38/4: 297-311.

Das Leben feiern mit den Orixás. Afro-brasilianische Religionen. Franziskaner Mission 3: 7-20.

1994
Religijne Dziedzictwo Afryki w Brazylii. Badania nad religijnoscia Afro-Brazylijczyków dzisiaj. Nurt SVD (Warschau) 28/4: 7-27.

Congregação Cristã no Brasil. LThK 2: 1296 (Freiburg: Verlag Herder).

Candomblé. LThK 2: 921-922. (Freiburg: Verlag Herder).

1993
Lateinamerikanische Befreiungstheologie und ihr Konzept einer integralen Entwicklung. Entwicklungsethnologie 2/2: 21-27.

Die Mission Spaniens und Portugals im Amerika des 16. Jahrhunderts. In: Kurt Piskaty und Horst Rzepkowski (Hrsg.), Verbi Praecones. Festschrift für P. Karl Müller SVD zum 75. Geburtstag. Nettetal: Steyler Verlag, 150-165.

Die afrobrasilianischen Kulte. Herausforderung des Heilsmonopols der Katholischen Kirche in Lateinamerika. ThG 36/3: 196-208.

Das Gespräch zwischen Naturwissenschaften und Christentum in Lateinamerika (...das nie stattgefunden hat). In: Karl Müller (Hrsg.), Naturwissenschaftliches Weltbild und Evangelisierung. Nettetal: Steyler Verlag, 65-82.

Auferstehungsglaube im Christentum. In: Hermann Kochanek (Hrsg.), Reinkarnation oder Auferstehung. Konsequenzen für das Leben. Freiburg: Verlag Herder, 85-97.

1992
The Religious Heritage of Africa in Brazil. Investigations about the Religiosity of the Afro-Brazilians Today. Verbum SVD 33/2: 165-184.

Befreiungstheologie nach "Centesimus annus". ThG 35/1: 3-19.

1990
Incarnation in Cultural Context. Indian Missiological Review 12/1: 39-52.

Die Frage der Menschenrechte im Amerika des 16. Jahrhunderts. ThG 33/1: 20-36.

1989
Theologie Lateinamerikas. Ansatz und Inhalt der "Theologie der Befreiung". In: Bernd J. Lüken (Hrsg.), Religion und Entwicklung in der Dritten Welt. Der Einfluß der Weltreligionen auf Gesellschaftsbildung und politisch-ökonomische Entwicklung. Saarbrücken: Verlag Rita Dadder, 129-151.

Kritische Würdigung der "Theologie der Befreiung" auf dem Hintergrund der Instruktionen der Römischen Glaubenskongregation. In: Bernd J. Lüken (Hrsg.), Religion und Entwicklung in der Dritten Welt. Der Einfluß der Weltreligionen auf Gesellschaftsbildung und politisch-ökonomische Entwicklung. Saarbrücken: Verlag Rita Dadder, 153-175.

Die prophetische Kirche Lateinamerikas von Las Casas bis Oscar Romero. In: Bernhard Mensen (Hrsg.), 500 Jahre Lateinamerika. Nettetal: Steyler Verlag, 113-144.

Das Christentum - Sein Einfluß auf die Gesellschaftsbildung und politisch-ökonomische Entwicklung Lateinamerikas. In: Bernd J. Lüken (Hrsg.), Religion und Entwicklung in der Dritten Welt. Der Einfluß der Weltreligionen auf Gesellschaftsbildung und politisch-ökonomische Entwicklung. Saarbrücken: Verlag Rita Dadder, 115-128.

Das Christentum - Historische und kulturhistorische Bedeutung. In: Bernd J. Lüken (Hrsg.), Religion und Entwicklung in der Dritten Welt. Der Einfluß der Weltreligionen auf Gesellschaftsbildung und politisch-ökonomische Entwicklung. Saarbrücken: Verlag Rita Dadder, 101-113.

1988
Menschwerdung im Kontext der Kulturen. In: Werner Prawdzik (Hrsg.), Theologie im Dienst der Weltkirche. Festschrift zum 75jährigen Bestehen der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Augustin. Nettetal: Steyler Verlag, 125-140.

Folk-Culture as a Basis for Ethno-Pastoral Proclamation. In: Joachim G. Piepke (ed.), Anthropology and Mission. SVD International Consultation on Anthropology for Mission. Nettetal: Steyler Verlag, 99-112.

Cultura y Civilización. Un anteproyecto de una definición. Estudios de Misionología (Burgos) 7-8: 49-105.

1987
Volkskultur als Basis für eine Ethnopastoral. NZM 43/4: 241-254.

Volksfrömmigkeit. In: Karl Müller und Theo Sundermeier (Hrsg.), Lexikon Missionstheologischer Grundbegriffe. Berlin: Dietrich Reimer Verlag, 529-533.

Befreiungstheologien. In: Franz König und Hans Waldenfels (Hrsg.), Lexikon der Religionen. Freiburg: Verlag Herder, 47-49.

1986
Theologie im gesellschaftlichen Kontext. Verbum SVD 27/3: 289-303.

Die neue Wirklichkeit der Kirche - eine Weltkirche. Ordensnachrichten (Wien) 25/1: 13-35.

1984
Lateinamerikanische Volksfrömmigkeit. Ihre historischen Wurzeln und sozio-religiösen Verhaltensmuster. Ordensnachrichten (Wien) 23/5: 265-279.

Kirchliche Verkündigung und Volksfrömmigkeit. Anthropologische und theologische Aspekte eines Schismas zwischen Volk und Kirche. Ordensnachrichten (Wien) 23/5: 255-265.

Evangelisierung und Volksfrömmigkeit. Pastorale Ansätze zur Versöhnung von Volk und Kirche. Ordensnachrichten (Wien) 23/5: 279-293.

1980
A presença de Deus na história. Vida Pastoral (São Paulo) 21/92: 9-16.

1979
Salvação, uma proposta de Jesus. Vida Pastoral (São Paulo) 20/85: 14-21.

Os caminhos da libertação. Vida Pastoral (São Paulo) 20/86: 15-23.

As Igrejas: encarnações da grande comunhão. Vida Pastoral (São Paulo) 20/87: 4-11.

1977
Nós que somos Igreja. Vida Pastoral (São Paulo) 18/75: 12-17.

Maria, a esperança na humilhação. Vida Pastoral (São Paulo) 18/77: 15-21.


Book Reviews

2017
Dupré, Wilhelm: Paul J. Schebesta mit Briefen aus dem Urwald. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2017. 298 pp. Verbum SVD 58/4: 467–468.

Schmidt, Bettina: Spirits and Trance in Brazil. An Anthropology of Religious Experience. London: Bloomsbury, 2016. 226 pp. Anthropos 112.2017: 708-709.

Regi Waton, Fidelis: Die Provokation des Guten. Arendts philosophische Untersuchung zur Frage nach Schuld und Verantwortung unter der totalitären Herrschaft. Berlin: LIT-Verlag, 2016. 280 pp. Anthropos 112.2017: 352-354.

2014
Rivinius, Karl Josef SVD: Das Projekt einer Katholischen Enzyklopädie für China. Sankt Augustin: Steyler Verlag. (Studia Instituti Missiologici, 99). ZMR 98/1-2: 171-173.

2011
Gesch, Patrick F. (ed.): Mission and Violence. Healing the Lasting Damage. Madang: DWU Press, 2009. 394 pp. Anthropos 106.2011: 244-246.

2008
Danz, Christian, und Ulrich H. J. Körtner (Hrsg.): Theologie der Religionen. Positionen und Perspektiven evangelischer Theologie. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag, 2005. 227 pp. ZMR 92.2008: 441-443; ZMR 93.2009: 135-137.

Berner, Ulrich, Christoph Bochinger und Rainer Flasche (Hrsg.): Opfer und Gebet in den Religionen. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2005. 180 pp. Anthropos 103.2008: 240-241.

2007
Philippus Tule: Longing for the House of God, Dwelling in the House of the Ancestors. Local Belief, Christianity and Islam among the Kéo of Central Flores. (Studia Instituti Anthropos 50). Fribourg: Academic Press, 2004. 366 pp. ZMR 91/3-4: 318-319.

Dawid Danilo Bartelt: Nation gegen Hinterland. Der Krieg von Canudos in Brasilien: ein diskursives Ereignis (1874-1903). Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2003. 408 pp. ZMR 91/1-2: 152.

2004
Paulo Suess: Weltweit artikuliert, kontextuell verwurzelt. Theologie und Kirche Lateinamerikas vor den Herausforderungen des „dritten Subjekts“. Zeugnisse, Analysen, Perspektiven. (Theologie Interkulturell, 12). Frankfurt a.M.: IKO-Verlag für Interkulturelle Kommunikation, 2001. 276 pp. NZM 60/1: 55-57.

Hermann Brandt: Die heilige Barbara in Brasilien. Kulturtransfer und Synkretismus. (Erlanger Forschungen. Reihe A. Geisteswissenschaften, 105). Erlangen: Verlag Universitätsbund Erlangen-Nürnberg, 2003. 148 pp. NZM 60/4: 361-362.

Franz Helm: La misión católica durante los siglos XVI-XVII: Contexto y texto. El condicionamiento contextual de la misión, analizado por la comparición de los catecismos de José de Acosta, SJ (Lima, 1584) y de Matteo Ricci, SJ (Beijing, 1603). (Colección Misión y Diálogo, 4). Cochabamba: Editorial Verbo Divino, 2002. 624 pp. Verbum SVD 45/4: 441-444.

2003
Peter Lüning: Ökumene an der Schwelle zum dritten Jahrtausend. (Topos plus Taschenbücher, 357). Regensburg: Verlag Friedrich Pustet, 2000. 167 pp. ZMR 87/2: 148-149.

2002
Josef Franz Thiel: Jahre im Kongo. Missionar und Ethnologe bei den Bayansi. Frankfurt: Verlag Otto Lembeck, 2001. 301 pp. Anthropos 97: 642-643.

Fritz Frei (Hrsg.): Inkulturation zwischen Tradition und Modernität. Kontexte – Begriffe – Modelle. Freiburg Schweiz: Universitätsverlag, 2000. 374 pp. ZMR 86/4: 301-303.

2001
Markus Büker: Befreiende Inkulturation – Paradigma christlicher Praxis. Die Konzeptionen von Paulo Suess und Diego Irarrázaval im Kontext indigener Aufbrüche in Lateinamerika. (Praktische Theologie im Dialog, 18). Freiburg Schweiz: Universitätsverlag, 1999. 437 pp. NZM 57/1: 65-67.

Inger Sjørslev: Glaube und Besessenheit. Ein Bericht über die Candomblé-Religion in Brasilien. Gifkendorf: Merlin Verlag, 1999. 622 pp. (Merlins Bibliothek der geheimen Wissenschaften und magischen Künste, 11). Anthropos 96: 312-314.

Burkhard Weber: Ijob in Lateinamerika. Deutung und Bewältigung von Leid in der Theologie der Befreiung. Mit einem Vorwort von Leonardo Boff. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag, 1999. 384 pp. NZM 57/1: 67-68.

1999
Müller, Hadwig: Leidenschaft: Stärke der Armen – Stärke Gottes. Theologische Überlegungen zu Erfahrungen in Brasilien. Mainz: Matthias Grünewald, 1998. 324 pp. NZM 55/4: 322-323.

Käser, Lothar: Fremde Kulturen. Eine Einführung in die Ethnologie für Entwicklungshelfer und kirchliche Mitarbeiter in Übersee. Erlangen/Lahr: Verlag der Evang.-Luth. Mission/Verlag der Liebenzeller Mission, 1997. 342. pp. ZMR 83/2: 188-189.

Batstone, David, Eduardo Mendieta, Lois Ann Lorentzen, and Dwight N. Hopkins (eds.): Liberation Theologies, Postmodernity, and the Americas. London: Routledge, 1997. 310 pp. Anthropos 94: 578-580.

Aguilar, Mario I.: Dios en Africa. Elementos para una antropología de la religión. Estella: Editorial Verbo Divino, 1997. 143 pp. Anthropos 94.1999: 229.

1998
Peter Schönhöffer: Befreiende Spiritualität. Die Option für die Armen zwischen Brasilien und Deutschland. 313 pp. Frankfurt a.M.: IKO – Verlag für Interkulturelle Kommunikation, 1997. NZM 54/3: 230-232.

1997
Franz Weber: Gewagte Inkulturation. Basisgemeinden in Brasilien: eine pastoralgeschichtliche Zwischenbilanz. Mit einem Vorwort von Bischof Erwin Kräutler. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag, 1996. Verbum SVD 38.1-2: 211-213.

Franz Weber: Gewagte Inkulturation. Basisgemeinden in Brasilien: eine pastoralgeschichtliche Zwischenbilanz. Mit einem Vorwort von Bischof Erwin Kräutler. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag, 1996. NZM 53: 313-314.

1996
Volney J. Berkenbrock: Die Erfahrung der Orixás. Eine Studie über die religiöse Erfahrung im Candomblé. (Begegnung. Kontextuelle Studien zur Theologie der Kulturen und Religionen 4). Bonn: Verlag Borengässer, 1995. NZM 52/4: 315-316.

John Burdick: Looking for God in Brazil. The Progressive Catholic Church in Urban Brazil’s Religious Arena. Berkeley: University of California Press, 1993. Anthropos 91/1-3: 246-247.

Franziska Roller: Hilfe als Herrschaft? Über den Umgang mit Kranken in einer protestantischen Missionsanstalt. (Studien und Materialien des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen, Bd. 15). Tübingen: Tübinger Vereinigung für Volkskunde e.V., 1995. Tribus 45: 181-182.

1993
Richard Nebel: Santa María Tonantzin de Guadalupe. Religiöse Kontinuität und Transformation in Mexiko. Immensee: Neue Zeitschrift für Missionswissenschaft, 1992. (Supplementa, 40). Verbum SVD 34/4: 306-308.

Bruno Schlegelberger: Unsere Erde lebt. Zum Verhältnis von altandiner Religion und Christentum in den Hochanden Perus. Immensee: Neue Zeitschrift für Missionswissenschaft, 1992. (Supplementa, 41). Verbum SVD 34/4: 304-306.

1992
Sabine Speiser: Leben ist mehr als Überleben. Afroamerikanische Totenriten in Esmeraldas (Ekuador) und ihr Beitrag zur kulturellen Kontinuität. Saarbrücken: Verlag Breitenbach Publishers, 1989. (Forschungen zu Lateinamerika, 21). ZMR 76: 87-89.

Jim Wafer: The Taste of Blood. Spirit Possession in Brazilian Candomblé. Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 1991. (Contemporary Ethnography Series, 6). Anthropos 87: 639-640.

1991
Fernando Giobellina Brumana and Elda Gonzales Martinez: Spirits from the Margin. Umbanda in Sao Paulo. A Study in Popular Religion and Social Experience. Uppsala: Almqvist & Wiksell International, 1989. Anthropos 86: 252-254.

1990
Hans-Jürgen Prien: Evangelische Kirchwerdung in Brasilien. Von den deutsch-evangelischen Einwanderergemeinden zur Evangelischen Kirche Lutherischen Bekenntnisses in Brasilien. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Gerd Mohn, 1989. NZM 46/3: 226-228.

Gottfried Brakemeier (Hrsg.): Glaube in Teilen bewahrt. Lutherische Existenz in Brasilien. Erlangen: Verlag der Evangelisch-Lutherischen Mission, 1989. NZM 46/3: 236-238.

Franziska C. Rehbein: Heil in Christentum und afro-brasilianischen Kulten. Ein Vergleich am Beispiel des Candomblé. Bonn: Verlag Norbert M. Borengässer, 1989. (Stimmen der kommenden Kirche, 3). Verbum SVD 31/4: 465-467.

Antonio L. Ledesma und Karl Osner (Hrsg.): Wege und Schritte zur Solidarität. Erfahrungen und Impulse aus einem deutsch-philippinischen Exposure-Dialogprogramm. Mainz-München: Grünewald-Kaiser, 1988. Verbum SVD 31/2: 233-235.

1989
Valeer Neckebrouck, La Tierce Eglise devant le probleme de la Culture. Immensee: Nouvelle Revue de science missionnaire, 1987. (Supplementa, 36). Anthropos 84: 632-633.

Giancarlo Collet (Hrsg.): Der Christus der Armen. Das Christuszeugnis der lateinamerikanischen Befreiungstheologen. Freiburg: Verlag Herder. NZM 45/3: 225-226.

1988
Pedro Kuniharu Iwashita: Maria no contexto da religiosidade popular brasileira. Análise religiosa e psicológica do sincretismo entre Maria e Iemanjá, na perspectiva de C.G. Jung. Fribourg, Suisse: Universitätsdruck, 1987. NZM 44/4: 302-304.

Leonardo Boff: Jesus Christus, der Befreier. Freiburg: Verlag Herder. NZM 44/1: 77-79.

1987
Hans Waldenfels: Kontextuelle Fundamentaltheologie. Paderborn: Ferdinand Schöningh. (UTB-Große Reihe). Verbum SVD 28/2: 212-213.

Hans Kessler: Reduzierte Erlösung? Zum Erlösungsverständnis der Befreiungstheologie. Freiburg: Verlag Herder. NZM 43/4: 317.